Blog

Ein Frühstück im Cafe Buur in Köln

2020-09-06

Das Belgische Viertel in Köln ist die Heimat des inzwischen wohl bekanntesten Cafes Deutschlands. Das dort servierte Frühstück hat vor allem durch Instagram eine enorme Reichweite erhalten und so kam es, dass auch ich mich einmal von den optisch zumindest schonmal immer sehr ansprechenden Speisen überzeugen wollte. Der Stand Heute 116 Tausend Abonnenten starke Account zeigt immer die buntesten und verrücktesten Kreationen. Doch ist in der Realität auch alles wie auf den Bildern? Ja, es wird tatsächlich nicht geschummelt. Bei meinem Besuch bekam ich leckere Pancakes serviert, garniert mit Vanilleeis, einer Schokokugel mit Kokoscreme gefüllt und frischen Erdbeeren. Es war tatsächlich ein außergewöhnlicher Genuss, den ich auch sonst noch in keinem anderen Cafe in der Art und Weise erlebte. Allein die optische Aufmachung ist auf jeden Fall ein Foto Wert, was die vielen weiteren Posts auf Instagram auch bestätigen. Natürlich habe ich mir auch noch weitere Speisen der Speisekarte angesehen. So konnte ich z.B. einen Blick auf ein Flower Steak genanntes Gericht werfen. Hinter dem blumigen Namen verbergen sich zwei Blumenkohlsteaks mit Avocado-Creme, Granatapfelboule, Hummus und pikante Champignons. Das ganze wurde auf einem Holzbrett serviert, natürlich auch hier wieder ein optisches Highlight. Doch auch Pfannengerichte lassen sich auf der Karte finden, auch wenn wir hier dann vom Frühstück schon so langsam Richtung Brunch kommen. So gibt es beispielsweise Shakshuka, ein Gericht, hinter dem sich pochierte Eier in Tomatensauce mit Chilischoten, Kreuzkümmel und Petersilie verbirgt. Doch nicht nur die Speisen machen im Cafe Buur etwas her, das gesamte Ambiente folgt einem modernen Stil, viele Holzelemente wodurch es aber nie kalt sondern immer gemütlich wirkt. Die Preise gehen für das gebotene Gesamtpaket ebenfalls völlig in Ordnung. Eine klare Empfehlung insgesamt also einmal das Frühstück, egal zu welcher Uhrzeit, hier zu genießen, im Cafe Buur im belgischen Viertel in Köln, Düsseldorf oder Frankfurt.

Leckerer Kaffe im Cafe Buur